Rindchens Weinkontor

Bei Rindchen’s Weinkontor finden Sie ein umfangreiches Sortiment erlesener Rotweine, Weißweine und Roséweine. Ebenso edel im Geschmack sind unsere prickelnden Verführer – Winzersekt, Prosecco, Spumante, Cava, Crémant, Sekt und Champagner – die feinste sinnliche Genüsse garantieren. Rindchen’s Weinkontor hat höchste Ansprüche an die Qualität der Weine und hält für kulinarische, festliche oder persönliche Anlässe das passende Angebot bereit.

Ob große, charakterstarke oder weiche, runde Rotweine, lebendig-frische Weißweine oder fruchtige Roséweine – alle unsere Weine überzeugen durch einen exzellenten Geschmack und einen erschwinglichen Preis.

rindchens_3

2015 Chardonnay, Domaine de Belle Mare

Helles Gelb in der Farbe, klar und rein. Die elegante Nase verströmt den Duft von Bananen und frisch aufgeschnittenen Birnen. Die in dieser Preisklasse ungewöhnliche Kraft und Komplexität wird durch eine zart-schöne Säure unterstützt, sodass am Gaumen eine große Ausgewogenheit entsteht. Lang und intensiv verklingt dieser Tropfen, der Stil und Klasse hat!

wein1
weinkeller3

2015 Grauburgunder trocken „Aus einem Guss“, Kesselring

Der Duft nach Birne und gelbem Apfel signalisiert bereits einen Wein der kräftigeren Art. Die Fülle am Gaumen ist jedoch nie aufdringlich, sondern bleibt mit einer zarten Mandelnote voll und ganz auf der eleganten Linie. Durch das weiche Mundgefühl ist er sehr angenehm zu trinken. Lukas Kesselring hat Ellerstadt auf die Karte der wichtigen Pfälzer Weinorte gesetzt.

2015 Riesling trocken „Les Cornes“, Dr. Bürklin-Wolf

Das Weingut Dr. Bürklin-Wolf gehört zu den wenigen Exzellenzadressen des deutschen Weinbaus. Seit 2005 wirtschaftet das Gut biodynamisch. Der Riesling „Les Cornes“ besticht mit einer bezaubernden zitrischen Nase mit Orange- und Ananas-Anklängen. Am Gaumen hat er viel Kraft und eine stoffig-elegante Säure. Der Nachklang-klang-klang-klang mag gar nicht verklingen.

weinkeller5
weinkeller14

2015 Monte da Pimenta, Casa Agricola Alexandre Relvas

Die geglückte Cuvée aus den portugiesischen Rebsorten Alicante Bouschet und Aragonez (=Tempranillo) sowie Syrah präsentiert sich lebendig und ausdrucksvoll, mit wunderschönen Noten nach Brombeeren. Der Wein ist weich in der Frucht, zartwürzig, die Tannine sind schön rund. Der perfekte Begleiter zum Grillen!

2015 Secco Rosé trocken, Corvers-Kauter

Lockender Duft nach Holunderblüte, ganz feine Perlage, wunderbar animierende Frucht. Aus besten roten Trauben wurde dieses kleine, lachsroséfarbende Wunderwerk geschaffen. Jetzt können sie kommen, die langen, milden Nächte. Und wenn diese vorbei sind, schmeckt er immer noch großartig!

weinkeller6
weinkeller11

2015 Sauvignon „Grave del Friuli“, Antonutti

Schon im Duft eine aromatische Breitseite vom Feinsten: Orangenschale, grüne Paprika und Melone machen hellwach. Der Antritt am Gaumen ist Sauvignon-gewohnt blitzblank und rassig. Hintenraus wird die Säure wunderschön mineralisch abgepuffert. Einfach groß!

2015 Rosé d’une Nuit, trocken, Peth-Wetz

Une Nuit – nur eine Nacht verbrachten Schalen und Most gemeinsam. Doch dieses Schäferstündchen verleiht dem Wein den ganzen Zauber seiner roten Beerenfrucht und eine frische Zitrusnote. Der Rosé ist wunderbar elegant und klar und belebt dank eines klitzekleinen Hauchs Gärkohlensäure.

weinkeller2
weinkeller9

2014 Chartreuse, Côtes du Rhône, Saint Hilaire d’Ozilhan

Der Wein verströmt satte Duftnoten von roten Beeren, süßen Gewürzen und Pfeffer es gibt keine Rettung mehr, er will und muss getrunken werden. Richtig saftig ist dieser Tropfen, mit Finesse am Gaumen, harmonischen Tanninen, zarten Rauchnoten und einem ganz weichen Ausklang. Noch ein Gläschen? Bien sûr!

2015 Lugana „Felugan“, Feliciana

Verführerischer Duft nach Granny Smith und Lychee. Am Gaumen voll, kräftig und cremig. Es bleibt eine zauberhafte Note nach Williams-Christ-Birne zurück. Das ist ohne Frage einer der schönsten weißen Weine vom Gardasee! Er wurde bereits mehrfach zum „besten Lugana“ gekürt.

weinkeller12
weinkeller4

2015 Spätburgunder trocken, Blanc de Noir, Weingut Neiss

In der Nase eine ganz verführerische Note nach hellroten Kirschen und kandierter Zitrone. Im Mund viel Kraft, fast cremig, dieser Tropfen kann seine Herkunft als weißer Wein aus roten Reben (Blanc de Noir) nicht verleugnen. Klingt mit einem wunderschönen Ton nach Mirabellen aus. Ein Gedicht!

2015 Sauvignon Blanc „Old Coach Road“, Seifried Estate

Dieser Paradewein des Weingutes beschert in Nase und Gaumen eine regelrechte Fruchtexplosion: Erst betört Sie sein saftiger Duft nach Maracuja, Kaktusfeige und Gras. Im Mund ist er so prall und lebendig, dass es eine Wonne ist. Besser kann man Frucht und Frische kaum in die Flasche bringen.

weinkeller15
weinkeller7

2015 Grüner Veltliner DAC, Langenlois, Weingut Weszeli

Wenn Sie einmal einen idealtypischen Grünen Veltliner vom Feinsten genießen wollen: Hier haben Sie die Gelegenheit! Dieser belebende Wein vibriert förmlich vor mineralischer Spannung. Im vitalen Duft finden sich Wiesenkräuter, Stachelbeeren und das klassische „Veltliner-Pfefferl“.

2015 Vinho Verde „Falco da Raza“, Quinta da Raza

Dieser Falke steht für „Vinho Verde 2.0“. Verlockender Duft nach grünem Apfel und Limette. Im Mund eine quicklebendige Frucht, ein schönes Süße-Säure-Spiel mit lebhaftem Prickeln, gekrönt von einem Finale aus Limonen. Gönnen Sie Ihren Gästen zur Begrüßung diesen Sturzflug über den Gaumen.

weinkeller13
weinkeller1

2015 Scheurebe trocken, Siefersheimer, Fogt

Diese Scheurebe ist bei uns Legende: Mit reduzierten Hektarerträgen und langer Lagerung auf der Feinhefe erreicht sie einen Schmelz, der für diese Rebsorte den Maßstab markiert. Und sie ist kein bisschen scheu: Die Düfte nach Roter Johannisbeere und Cox-Orange-Apfel gehen ganz schön ran. Ein knackiger, intensiv fruchtiger Geschmack!

2015 Zweigelt, Weingut Strehn, Deutschkreutz

Welch ein Casanova! Sinnliche Karamell-Aromen im Duft rufen erste Begehrlichkeiten hervor, Schattenmorellen und Bitterschokolade machen einen schwach. Der Antritt im Gaumen ist lebhaft fruchtig, der Ausklang durch die feingewobenen Tannine harmonisch. Ein Wein zum Anbandeln, und zwar subito!

weinkeller8